Willkommen bei der Stadt der Kinder

Potsdams größtes kostenloses Sommerferienprojekt ist zurück!

Nach pandemiebedingter Absage im vergangenen Jahr wird die „Stadt der Kinder“ 2021 an verschiedenen Orten Potsdams umgesetzt. Mittelpunkt sind drei Kinderbaustellen im Wohngebiet Am Schlaatz, weitere Bauspielorte gibt es in Babelsberg, Bornstedt und Potsdam West. Die Kinderbaustellen werden mit Unterstützung des Kinder- und Jugendbüros des Stadtjugendrings Potsdam e.V. vernetzt, das Projekt kann auch digital verfolgt werden.

Wollt ihr mitmachen? Hier gibt’s alle Infos zu Programm und Anmeldung.

Seid ihr schon größer und wollt mithelfen? Hier gibts alle Infos.


Die „Stadt der Kinder – Überall und anders“ wird gefördert vom Jugendamt der Landeshauptstadt Potsdam und erhält Unterstützung aus Mitteln des Programms „Soziale Stadt am Schlaatz“ sowie aus Spenden.